Liste aller Schiffe

Evakuierungsschiff

Arden:

Arindes

Barralyawim

Ares:

Timtey

Durk

Äran

Freiheit

Liberte

Lotus

Nova

Onu

Özgürlük

Serva

Tarus:

Eswen

Fur

Gnadenreich

Luban

Nahim

Tarset

Lei i Atin

Arche Noah

Atin

Grendel

Narut Maark

Sandros

Xamanoth

Zur

 

Militär

Mutterschiff:

Nostra

 

 

Tarusker


Home

Startseite

 

Die Arindes

 

Das Schiff Arindes ist stammt von Arden.

An Board herrscht Demokratie: Entscheidungen werden teils durch Abstimmung aller volljährigen, mündigen Bewohner/innen getroffen, teils durch gewählte Abgeordnete die einen Senat der 36 bilden.

Die Kultur ähnelt der irdischen, westeuropäischen Kultur.

Die Wände und Decken der Arindes haben helle Farben, häufig ist ein leicht silbiernes Grau oder Grün, aber es gibt auch anders farbige Bereiche. Bilder von Künstlern oder von Kindern sind immer wieder an den Wänden zu finden. Dazu kommen Kunstwerke aus verschiedenen Materialien, aber häufig aus Holz und Stein, die immer wieder zu sehen sind, und immer wieder begegnen einem kleinere und größere Androiden.

Es gibt Geschäfte, Bars und Restaurants in denen man für Geld einkaufen, essen und trinken kann. Auch von anderen Schiffen gibt es hier Lokale, die auch gut besucht werden, da Weltoffenheit (oder besser gesagt Flottenoffenheit) geschätzt wird. Die Nahrung ist weitgehend naturbelassen, also Gemüse, Kartoffeln und Fleisch wird statt Nahrungswüfel gegessen. Es wird Wasser und Saft getrunken, anstatt der ansonsten so beliebten Syn-Getränke. Die Wände, Boden und Decke sind wie in anderen Schiffen aus Metall, aber häufig mit Stoff oder Holz bedeckt, so dass sie weniger kalt wirken.

Unterschiede in Kultur, Anschuung und Lebensweise von Gästen und auch innerhalb der Gemeinschaft der Arindes werden im allgemeinen respektiert und akzeptiert und das Recht zur Selbstbestimmung, soweit andere nicht eingeschränkt werden, hoch geschätzt.

Auf die Erziehung der Kinder und die Vermittlung der wesentlichen Werte wird sehr geachtet, weshalb die meisten Menschen auf der Arindes diesen Werten folgen und auf Aufgeschlossenheit, Toleranz, Bildung und Ethik Wert legen.

 

Die Arindes ist von Arden gestartet. An Board befinden sich vor allem völlig normale Menschen. Sie leben bevorzugt in kleineren Haushalten, mit kaum meher als zwei oder drei Erwachsenen und den Kindern der jweiligen Erwachsenen. Toleranz und Demokratie sind wichtiges Ideale dieser Kultur. Schönheit und Kunst werden geschätzt, ebenos die persönliche Freiheit.

 

Die Menschen auf der Arindes nutzen das voll Mass an Technologie, dass der Flotte zur Verfügung steht: Hausarbeit und unangenehme Arbeiten werden von Maschinen und Robotern erledigt, Wohnbereiche sind durch Augen- oder Fingerabdruck geschützt und Computer gesteuert, die Organisationen und Verwaltung von so ziemlich allem wird von Computern unterstützt.

Die Medizin wird vollständig genutzt und ist jedem Menschen zugänglich, Wissen, Literatur, Kunst, Musik sind digital gespeichert und für jeden jederzeit abrufbar (abgesehen natürlich von miltärischen und taktischen Informationen die noch geheimgehalten werden in Erinnerung an den Krieg). Die Wohneinheiten haben 2-4 Zimmer für 1-3 Erwachsene samt Kindern und grundsätzlich Badezimmer und eine Kochecke, aber meist wird in den Kantinen und Essensausgaben gegessen.

Die Kleidung ist sehr unterschiedlich. Es gibt sehr unterschiedliche Stoffe von denen viele sehr leicht, elastisch und strapazierfähig sind. Da auf dem Schiff überall angenehme 22°C herrschen ist die Kleidung leicht und dient vorallem als Schmuck, zur Selbstdarstellung und um den Konventionen und Traditionen genüge zu tun.

 

Berufe/Arbeitsfelder

Es gibt verschiedenste Tätigkeitsfelder: Ingenieur/innen und Wissenschaftler/innen sind auf der Arindes häufig anzutreffen, einige von ihnen haben auf Sandros studiert. Es gibt auch Maschinenbauer/innen, Handwerker/innen, Botaniker/innen, Erzieher/innen, Ärzt/innen, Krankenpfleger/innen, Pilot/innen, Verwaltungsangestellte, Wartungskräfte, Polizeibeamte und sogar Priester und Priesterinnen verschiedener Religionen die es auf der Arindes gibt. Dabei gibt es grundsätzlich keine Beschränkung nach Geschlecht oder anderen Kriterien, abgesehen von der notwendigen Ausbildung die abgeschlossen sein muss, weshalb für manche Berufe ein bestimmtes Alter erreicht sein muss.

 

Status

Sozialen Status erringt man durch kultiviertes und kompetentes Verhalten und durch das übernehmen und bewältigen von wichtigen und schwierigen Aufgaben. Erfolg bringt Status und auch Mut und Komptenz.

 

Verwaltung/Versorgung/Organisation

Neben der politischen Struktur gibt es eine zivile Bürokratie zur Verwaltung, welche z.B. Wohnraum und Nahrung verteilt. Für beides muss man nicht zahlen. Andere Güter kosten Geld, dass man sich durch Arbeit verdient. Diese verteilt auch die zivile Bürokratie, und teilweise Privatpersonen. Arbeit bringt neben Geld auch Ansehen. Man bewirbt sich um Arbeit, oder wird auch einfach zugeteilt.

Ebenso ist es mit Unterkünften, um diese kann man sich bewerben, aber die zivile Bürokratie verteilt sie. Dabei kosten bessere und größere Unterkünfte auch Geld. Wer Kinder hat enthält für diese Unterkunft, Nahrung und etwas Geld.

Ehen sind bekannt und üblich auf der Arindes.

Die Währung sind Dollar und Cent.

 

Recht und Gesetz

Gesetze werden vom Senat erlassen und von der internen Sicherheit durchgesetzt. Die interne Sicherheit untersteht der zivilen Bürokratie.

Die Rechtssprechung ist unabhängig von allen anderen Institutionen. Richter werden von allen gewählt und können nur bei besonderen Verstößen von anderen Richtern ihres Amtes enthoben werden.

 

Kinder

Die Eltern erziehen ihre Kinder. Es gibt Kinderbetreuung, die kostenlos ist. Kindererziehung ist meist liebevoll, allerdings wird darauf geachtet den Kindern Werte wie Verbindlichkeit, Ehrlichkeit, Gerechtigkeit und Friedfertigkeit nahe zu bringen. Es wird auch darauf geachtet Kinder möglichst optimal zu fördern.

Jeder Block hat eine eigene Schule in welcher Kinder in recht kleinen Gruppen unterrichtet werden. Die Schule dauert 12 Jahre und ist sorgfältig durchstrukturiert. Es wird nach Alter sortiert in kleinen Gruppen gelernt, wobei auch Werte wie Toleranz, Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft gelehrt werden.

 

Weltanschauung

Die vorherrschende Weltanschauung ist säkulär rational, mit einem leichten Hang zu einer allgemeinen nicht festgelegten Religiösität. Es sind alle Religionen auf dem Schiff vertreten, aber eher zurückhaltend.

 

Feste

Tag der Freiheit

 

Tag des Friedens

Tag der Freude

 

Außerdem feiert jede dort anzutreffende Religionsgemeinschaft ihre eigenen Feste auf der Arindes. Gerade diese Feiern werden offiziell unterstützt und die Arindes stellt Räume und Infrastruktur für diese Feiern zur Verfügung. Solche Feiern sind offen für Gäste und gelten als Bereicherung des kulturellen Lebens.